IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/
25.05.2020, 18:05 Uhr

Tarifpolitik

Starker Tarifabschluss bei den Alfelder Kunststoffwerken

  • 20.05.2020
  • Aktuelles, Pressemitteilungen, Betriebe / Branchen

Die Beschäftigten bei den Alfelder Kunststoffwerken erhalten ab dem 1. Juni 2020 eine Erhöhung ihrer Entgelte um 4 Prozent sowie eine Einmalzahlung von 150 Euro brutto und eine weitere betriebliche Sonderprämie in Höhe von 1.500 Euro

mehr...

Tag der Befreiung

8. Mai: 75. Jahrestag der Befreiung von der nationalsozialistischen Herrschaft

  • 08.05.2020
  • Aktuelles

Bezirksleiter Thorsten Gröger erklärt zum 8. Mai, dem 75. Jahrestag der Befreiung von der nationalsozialistischen Herrschaft: „Angesichts der anhaltenden Versuche von rechter Seite, die Verbrechen des Nationalsozialismus zu verharmlosen und die Deutungshoheit über den 8. Mai zu erringen ist es uns umso wichtiger zu zeigen, dass auch für uns Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der 8. Mai 1945 ein Tag der Befreiung gewesen ist.

mehr...

IG Metall

Metallzeitung: Ausgabe Mai 2020

  • 04.05.2020
  • Aktuelles, Betriebe / Branchen

In unserer Mitgliederzeitschrift berichten wir in jeder Ausgabe über aktuelle Themen aus den Betrieben im Zuständigkeitsbereich unserer Geschäftsstelle.

mehr...

IG Metall

Spende der IG Metall an Hamelner Tafel

  • 30.04.2020
  • Aktuelles, Pressemitteilungen

Die Hamelner Tafel startete vor kurzem einen Spendenaufruf. „Wir finden die Aktion der Hamelner Tafel sehr gut“, so Uwe Mebs, der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim. „Die Spenden kommen bedürftigen Menschen zu Gute, die sie wirklich benötigen.“

mehr...

IG Metall

IG Metall-Umfrage: Krise trifft mit Wucht zuerst die prekär Beschäftigten

  • 27.04.2020
  • Aktuelles, Betriebe / Branchen, Pressemitteilungen

Bezirksleiter Thorsten Gröger: „Für die Menschen ist das Hochfahren der Wirtschaft nötig. Dafür ist die Gewährleistung von Kinderbetreuung und Gesundheitsschutz erforderlich.“ > Lage in Betrieben zur Kurzarbeit gibt Anlass zur Sorge > Hochlauf der Produktion in Betrieben durch fehlende Kinderbetreuung gefährdet > Gesundheitsschutz der Beschäftigten muss Priorität haben

mehr...

Meldungen


Drucken Drucken

Pandemie: Kurzinfo aus der Geschäftsstelle

(Status am 6. Mai 2020)

Die IG Metall ist für ihre Mitglieder da! Gemeinsam werden wir die derzeitigen Herausforderungen bewältigen. Auf Grund der Corona-Pandemie passen wir unser Verhalten an die jeweils aktuellen Erfordernisse an:

1. NEU: Pandemie - Was gilt es in dieser Situation, für den Betriebsrat aus Sicht der Beschäftigten zu beachten? Die Präsentation Mit Mitbestimmung Gefährdungen bekämpfen und den Gesundheitsschutz stärken! enthält die wichtigsten Informationen (Status: 5.5.2020). Einen kompakten Überblick zu wichtigen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung bietet der DGB Rechtsschutz an.

2. Die Handreichung "Ausbildung und (duales) Studium" wurde aktualisiert! Sie enthält wissenswerte Informationen rund um die Ausbildung unter den pandemiebedingten Rahmenbedingungen.

- Weiterhin aktuell: Was ist insbesondere für Auszubildende und dual Studierende wichtig zu wissen? Antworten finden sich in der Sonderausgabe der Berufsbildung Aktuell und in der Handreichung "Was du jetzt wissen musst".

3.  Die für die nächsten Wochen geplanten Seminare und Arbeitskreise aus dem Bildungsprogramm unserer Geschäftsstelle sind bis einschließlich zum 31. Mai 2020 abgesagt. Inwieweit ab Juni 2020 unsere Seminare wieder durchgeführt werden können, wird in Kürze entschieden. Im Anschluss informieren wir unverzüglich. 

4. Der Wahlzeitraum für die Wahl der Vertrauensleute ist analog des Wahlzeitraumes für die Organisationswahlen bis zum 30.09.2020 verlängert worden. 

Die Mitgliederversammlungen anlässlich der Wahl der Delegierten in die Delegiertenversammlung für die Wahlperiode 2020/23 sowie die für den 16. Mai 2020 geplante konstituierende Delegiertenversammlung bleiben bis auf weiteres verschoben! Über die neuen Termine für die Mitgliederversammlungen und für die konstituierende Delegiertenversammlung informieren wir rechtzeitig. 

5. Wir sind zu den Öffnungszeiten erreichbar - die wichtigsten Infos stellen wir zum Download zur Verfügung. Für Rückfragen stehen wir Euch selbstverständlich zur Verfügung. Tel.: 05151 - 93 66 8 - 0.