IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/pressemitteilungen/
18.09.2019, 13:09 Uhr

Pressemitteilungen

IG Metall

IG Metall Betriebsräte diskutieren Auswirkungen der Transformation der Arbeitswelt

  • 08.08.2019
  • Aktuelles, Betriebe / Branchen, Pressemitteilungen

Der digitale Wandel wird in der Gesellschaft und in der Wirtschaft tiefgreifende Veränderungen bewirken. Welche Chancen und Risiken sehen sich Beschäftigte und damit Betriebsräte gegenüber? Welche Gestaltungs- und Handlungsfelder können sich für Arbeitnehmer daraus ergeben?

mehr...

IG Metall

„Auskömmliche Renten müssen dauerhaft wieder zum zentralen Ziel des Sozialstaats werden!“

  • 31.05.2019
  • Aktuelles, Pressemitteilungen, Betriebe / Branchen

Die IG Metall führt ihre Kampagne für eine nachhaltige Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung fort. Die Gewerkschaft setzt die Debatte mit eigenen Vorschlägen für eine gute Rente fort.

mehr...

Europa-Wahl 2019

„Für ein Europa mit Zukunft!“

  • 20.05.2019
  • Aktuelles, Pressemitteilungen

Die IG Metall ruft alle Beschäftigten, die Bürgerinnen und Bürger auf, bei der bevorstehenden Europa-Wahl am 26. Mai wählen zu gehen. Mit der Stimmabgabe wird auch für die weitere Entwicklung der Arbeitnehmerrechte in der Bundesrepublik im Sinne der Arbeitnehmer eine Entscheidung getroffen.

mehr...

Pressemitteilung

Aerzener Maschinenfabrik - „Gemeinsame Zukunft auf Kosten der Beschäftigten?“

  • 06.03.2019
  • Aktuelles, Pressemitteilungen, Betriebe / Branchen

Die Geschäftsführung der Aerzener Maschinenfabrik legte dem Betriebsrat am Freitag, den 1. März, ein sogenanntes Investitions- und Reorganisationsprogramm vor. Es sieht unter anderem vor, die Einkommen vieler Beschäftigter drastisch zu senken und die Arbeitszeit weiter zu flexibilisieren. Thorsten Gröger, Bezirksleiter IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, informierte sich beim Betriebsrat der Aerzener Maschinenfabrik über die Pläne des Unternehmens und diskutierte bei einem Betriebsrundgang mit den Beschäftigten das Vorhaben der Geschäftsführung.

mehr...

Pressemitteilung

Umfrage zum Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie: Zehntausende Beschäftigte wollen freie Tage wählen

  • 14.11.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilungen, Betriebe / Branchen

Hannover – Die neuen Wahlmöglichkeiten zur Arbeitszeit in der Metall- und Elektroindustrie stoßen bei den Beschäftigten im Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt auf großes Interesse, wie aus einer aktuelle Umfrage unter Betriebsräten aus über 200 Unternehmen der hiesigen Metall- und Elektroindustrie hervorgeht. 2019 wollen demnach rund 36.500 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer anstelle einer Entgeltkomponente lieber acht zusätzliche freie Tage wählen.

mehr...


Drucken Drucken