IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/gruppen-gremien/krisengewinne-abschoepfen-kosten-deckeln/
07.08.2022, 17:08 Uhr

Politik

Krisengewinne abschöpfen - Kosten deckeln

  • 27.06.2022
  • Aktuelles, Vertrauensleute

Die IG Metall fordert Krisengewinner zur Kasse bitten – mit einer Übergewinnsteuer.

Solidarität gewinnt!

Das wäre gerecht und hätte eine abschreckende Wirkung. Und es würde Einnahmen bringen, die der Allgemeinheit zugute kommen.


Den Gaspreis deckeln – auf den durchschnittlichen Grundverbrauch eines Haushalts. Dasselbe soll auch für den Verbrauch, der für die Stromproduktion benötigt wird, geschehen. Das entlastet die Einkommen der Beschäftigten direkt und bremst die Inflation.

Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall: „Ein Durchschnittshaushalt erwartet dieses Jahr 1000 Euro Mehrkosten bei der Energie. 2023 droht sogar eine extra Belastung, die ein Monatsverdienst von 2500 Euro auffrisst. Hinzu kommen die steigenden Lebensmittelpreise. Dieses gewaltige Problem braucht eine politische Lösung und einen aktiven Staat. Während sich einige Konzerne goldene Nasen verdienen, kommen Haushalte an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.“

Sozial gerecht entlasten – jetzt und für das kommende Jahr. Die Maßnahmen müssen auch bei Rentnerinnen und Rentnern, Studierenden und Erwerbslosen ankommen.

Mach mit bei der Unterschriftenaktion der IG Metall!


Drucken Drucken