IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/meldung/junge-metaller-informieren-sich-ueber-ausbildung-und-qualifizierung/
21.10.2018, 20:10 Uhr

IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim besucht die Hannover Messe

Junge Metaller informieren sich über Ausbildung und Qualifizierung

  • 30.04.2018
  • Aktuelles, Jugend

Am 26.04.18 fand auf der Hannover Messe die Fachtagung der IG Metall zum Thema „Industrie 4.0 – Chance oder Gefahr für Innovative Arbeitsgestaltung?“ statt. Auch die IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim war sehr gut vertreten. Viele Betriebsräte und 12 Mitglieder des Ortsjugendausschusses waren der Einladung gefolgt.

Gruppenbild mit Christiane Benner (5. v.r.), der 2. Vorsitzenden der IG Metall und Thorsten Gröger (2. v.r.), dem Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Die Teilnehmer erwarteten nach einem Grußwort vom Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen-Sachsenanhalt Thorsten Gröger spannende Referate unter anderem von Christiane Benner (2. Vorsitzende der IG Metall), Dr. Martin Kuhlmann (Sofi), Sophie Guillout und Peter Engel (Betriebsräte).

 

Mit dabei war Julia Koch von der Jugend- und Auszubildendenvertretung bei Phoenix Contact Electronics GmbH in Bad Pyrmont: „An der Fachtagung hat mir besonders gefallen, dass ein Schwerpunkt auf der Ausbildung und Qualifizierung der Mitarbeiter lag. Wir werden uns der Digitalisierung nicht entziehen können, daher müssen wir alle Beschäftigten mitnehmen.“


Drucken Drucken