IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/meldung/infostand-zur-bundestagswahl-des-dgb-in-hameln-war-ein-voller-erfolg/
26.09.2021, 17:09 Uhr

Bundestagswahl 2021

Infostand zur Bundestagswahl des DGB in Hameln war ein voller Erfolg

  • 10.09.2021
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Jugend

Am 4. September 2021 führte der DGB in Vorbereitung auf die Bundestagswahl am 26. September 2021 einen Infostand in der Hamelner Innenstadt durch.

Die Gewerkschaftenn werben für eine hohe Wahlbeteiligung. Foto privat.

Junge Mensche engaieren sich für eine demokratische Gesellschaft. Foto privat.

Die Ehrenamtlichen aus verschiedenen Gewerkschaften sprachen interessierte Passanten auf die kommenden Wahlen an. Sie  warben dafür, wählen zu gehen. Mit im Gepäck hatten die Gewerkschafter*innen verschiedenes Infomaterial wie zum Beispiel die Wahlprüfsteine des DGB sowie die Forderungen der IG Metall an die kommende Regierung. „Uns geht es heute darum herauszustellen, wie wichtig es ist, wählen zu gehen und natürlich auch um die Frage, wie sich die Parteien zu den Forderungen der Gewerkschaften bekennen“, sagt Karoline Kleinschmidt, 1. Bevollmächtigte der IG Metall.

Das der Stand des DGB direkt neben dem der AFD stand, empfanden die Gewerkschafter nicht als hinderlich für ihre Gespräche mit den Menschen. Die Gewerkschafter*innen sprachen mit ihnen über eine offene und bunte Gesellschaft.  „Wir grenzen Mitbürger*Innen nicht aus der Mitte der Gesellschaft aus", hebt Steigleder das Engagement einer Gruppe von Jugendlichen hervor, die sich mit Schildern wie „Aus Worten werden Taten – Rassismus tötet“ vor den infostand positioniert hatten. Die Jugendlichen mit ihrer Aktion für eine offene Gesellschaft machen uns stolz.“


Drucken Drucken