IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/meldung/hannover-messe-2020-freier-eintritt-fuer-ig-metall-mitglieder/
29.03.2020, 19:03 Uhr

Mitglieder

Hannover Messe 2020: Freier Eintritt für IG Metall-Mitglieder

  • 27.01.2020
  • Aktuelles, Betriebe / Branchen, Gruppen / Gremien

Die Hannover Messe öffnet ihre Tore vom 20. bis 24. April 2020.

Freier Eintritt für Metaller zur Hannover Messe 2020.

Die IG Metall freut sich, dass sie ihre Messeaktivitäten in Kooperation mit der Deutschen Messe AG auch in 2020 fortsetzt und den Mitgliedern wieder freien Eintritt für die Hannover Messe anbieten kann.

Mit dem Leitthema Industrial Transformation beleuchtet die Hannover Messe 2020 mehrere aktuelle Handlungsfelder der IG Metall, darunter Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, 5G oder Smart Logistics. Dabei vereinigt sie 2020 sechs Ausstellungsbereiche: „Future Lab“, „Automation, Motion & Drives“, „Digital Ecosystems“, „Energy Solutions“, „Logistics“ und „Engineered Parts & Solutions“. Indonesien ist das Partnerland 2020.


Infostand der IG Metall

Wir werden einen eigenen Infostand in der Halle 25 im Bereich des future hub (ehemals job and career market) haben und Ansprechpartner*in für Studierende und Absolventen sein. Hier bieten wir den Besuchern Informationen und Beratung rund um Bewerbung, Arbeitsvertrag, Regelungen im Tarifvertrag und wertvolle Infos zu Studium und Ausbildung. - Geplant sind auch wieder Angebote für Gewerkschafter zu kostenlosen Gruppen-Thementouren für Multiplikatoren. Bei Interesse gibt die Kollegin Karin Böhme  gern Informationen.


IG Metall Messe-Fachtagung

Die Fachtagung zum Thema Transformation wird am 21. April 2020 auf dem Messegelände im Convention Center stattfinden. Bitte den Termin vormerken. Das Programm mit hochkarätiger Besetzung ist in Planung.


Wichtige Hinweise zu den E-Tickets

Wie in den vergangenen Jahren ist der Besuch der Messen nur noch mit E-Ticket - also elektronischem Ticket und vorheriger Internetregistrierung - möglich. Die Messe stellt das E-Ticket wieder in Form eines Gutscheins, eines sogenannten Vouchers zur Verfügung, auf dem sich der E-Ticket-Aktionscode und die Hinweise zur Einlösung befinden. Der Voucher ist also kein einlassfähiges Messe-Ticket. Er muss vor Besuch der Messe durch die Vorabregistrierung im Internet mittels E-Ticket-Aktionscode in ein E-Ticket umgewandelt werden.
 

Wie erhält man nun das E-Ticket?

Unsere Mitglieder erhalten von den Geschäftsstellen den E-Ticket-Aktionscode oder den Voucher mit dem Aktionscode. Die Vorabregistrierung erfolgt auf der Homepage der Hannover Messe.

Hier gelangt man nach Eingabe des Aktionscodes auf das Anmelde- bzw. Registrierungsmenü der Messe. Nach Eingabe der Registrierungsdaten wird das personalisierte e-Ticket als PDF zum Ausdrucken per E-Mail zugesandt (die Adresse wurde bei Registrierung zuvor abgefragt).

Das personalisierte Ticket gilt als Dauerticket für alle Veranstaltungstage. Das Ticket ist nicht gültig als Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr Hannover. Der Voucher ist ab sofort in der Geschäftsstelle erhältlich.


Drucken Drucken