IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/gruppen-gremien/bewegung-bringt-ergebnis-in-dritter-verhandlung/
03.12.2021, 01:12 Uhr

HuK Tarifrunde 2021

Bewegung bringt Ergebnis in dritter Verhandlung!

  • 19.10.2021
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Betriebe / Branchen, Jugend

Am vergangenen Montag konnte nach schwierigen Verhandlungen ein Tarifergebnis erzielt werden. Die Löhne und Gehälter erhöhen sich in zwei Stufen um insgesamt 4,9 Prozent. Der Tarifvertrag Demografie wird unter deutlich verbesserten Konditionen verlängert!

#ohne uns bleibt dein Büro leer.

Spätestens mit der Februarabrechnung 2022 erhalten die Beschäftigten eine Corona-Prämie in Höhe von 385 Euro netto, Teilzeitkräfte anteilig. Auszu-bildende erhalten 200 Euro netto. Ab dem 01.04.2022 steigen die Löhne und Gehälter um 2,7 Prozent und zum 01.04.2023 um weitere 2,2 Prozent. Der Tarifabschluss läuft bis zum 30.11.2023. Damit steigen die Löhne und Gehälter in 27 Monaten um ingesamt 4,9 Prozent. 

Die Ausbildungsvergütungen steigen jeweils zum 01.07.2022 und 01.07.2023 um 30 bis 50 Euro und damit deutlich überproportional.

Druck bringt Ergebnis!
Auch beim Thema Demografie haben sich die Arbeitgeber deutlich bewegt: Im Jahr 2022 steigt der Demografiefonds um 150 Euro und zu 2023 um weitere 150 Euro. Damit verdoppelt sich der Demografiefonds innerhalb der kommenden zwei Jahre. Ab 2025 ist der Betrag tarifdynamisch und steigt mit jeder Tariferhöhung. Der Demografietarifvertrag ist erstmals kündbar zu Ende 2028.  

Weit über 1000 Beschäftigte haben sich in den vorgegangen drei Warn-streiktagen in Niedersachsen an diesem Ergebnis beteiligt. Dafür vielen Dank!


Drucken Drucken