IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/49/
03.12.2022, 09:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

70 Jahre Mitglied der IG Metall

Schon als Lehrling Schwerstarbeit geleistet

  • 18.07.2018
  • Aktuelles, Senioren

Helmut Schöps ist am 1. Juni 1948 in die IG Metall eingetreten. Damals, so erzählte er Henry Kirch bei seiner Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft, war er in der Ausbildung zum Handformer in den August-Engels Werken, der ehemaligen Friedrich-Carls-Hütte, in Delligsen.

mehr...

Urlaubszeit genießen - mit Tarifvertrag klappt es besser!

  • 29.06.2018
  • Aktuelles

In Deutschland erhält die Hälfte aller Beschäftigten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Das zeigt eine Online-Befragung des Portals lohnspiegel.de, das vom WSI-Tarifarchiv betreut wird. Teilgenommen haben von Januar 2017 bis Februar 2018 mehr als 28.000 Beschäftigte. „Die Chancen auf Zahlung eines Urlaubsgeldes sind dabei sehr unterschiedlich verteilt“, erklärt Thorsten Schulten, der Leiter des WSI-Tarifarchivs. Der mit Abstand wichtigste Faktor sei die Frage, ob im Unternehmen ein Tarifvertrag gilt oder nicht.

mehr...

Schrott- und Recyclingwirtschaft

IG Metall erzielt Tarifergebnis für die Beschäftigten der deutschen Schrott- und Recyclingwirtschaft: Mehr Geld und klares Zeichen gegen die Rente ab 67

  • 27.06.2018
  • Aktuelles, Betriebe / Branchen

Hannover/Düsseldorf – Heute treten die Tarifvereinbarungen zwischen der IG Metall und dem Arbeitgeberverband der Schrott-Recyclingwirtschaft rechtsverbindlich in Kraft. Die Tarifvertragsparteien einigten sich auf eine Erhöhung der Einkommen zum 1. Juli 2018 um 3,1 Prozent und ab 1. September 2019 um weitere 2,9 Prozent.

mehr...

Tarifabschluss Metall- und Elektroindustrie 2018

Metall- und Elektroindustrie: „Die Vorbereitungen auf die Verkürzte Vollzeit stehen an.“

  • 26.06.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilungen, Betriebe / Branchen

Der diesjährige Tarifabschluss für die Beschäftigten in der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie umfasste neben einer Erhöhung der Entgelte ab dem 1. April um 4,3 Prozent auch die Möglichkeit, die Arbeitszeit befristet auf bis zu 28 Wochenstunden zu verkürzen.

mehr...

70 Jahre Mitglied der IG Metall

98 Pfennige Stundenlohn

  • 26.06.2018
  • Aktuelles, Senioren

Unser Kollege Josef Wehrmaker begann seine Ausbildung zum Maschinenschlosser am 01. April 1948 im Senking-Werk in Hildesheim. Damals bildete das Unternehmen noch etwa 40 Auszubildende pro Jahrgang aus.

mehr...

70 Jahre Mitglied der IG Metall

Das ganze Arbeitsleben ein "Boschler"

  • 26.06.2018
  • Aktuelles, Senioren

Unser Kollege Herbert Fritsch ist seit 70 Jahren Mitglied in der IG Metall.

mehr...

Aus dem Ortsvorstand

Neues Gesicht für die Jugend

  • 04.05.2018
  • Aktuelles, Jugend

Jasmin Bormann ist für die IG Metall Jugend seit dem 19.03.2018 als kooptiertes Mitglied des Ortsvorstands aktiv. Nach ihrer Wahl als Vorsitzende des Leitungskollektivs im Ortsjugendausschuss will sie die Interessen der Jugend vertreten. Wir (Ortsjugendausschuss) haben ihr dazu ein paar Fragen gestellt:

mehr...

Metallhandwerk Tarifrunde 2018

Arbeitgeber zahlen ab Mai 2018 zusätzlich in die gesetzliche Rente - Es gibt mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit

  • 04.05.2018
  • Aktuelles

Alfeld-Hameln-Hildesheim – Erstmals gibt es einen Tarifvertrag zur Einführung von Wertguthaben und Ausgleich von Rentenabschlägen, vereinbart zwischen dem Landesverband Metall Niedersachsen, dem Handelsverband Land- und Baumaschinentechnik Niedersachsen und der IG Metall. Der Tarifvertrag zur Einführung von Wertguthaben und Ausgleich von Rentenabschlägen regelt zusätzliche Zahlungen der Arbeitgeber in die Deutsche Rentenversicherung und ermöglicht dem Beschäftigen mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit.

mehr...

85 Jahre 2. Mai 1933 - Nie wieder Faschismus!

Zerschlagung der Gewerkschaften durch die Nationalsozialisten

  • 30.04.2018
  • Aktuelles

Am 2. Mai 1933 stürmten die Nazis in ganz Deutschland die Gewerkschaftshäuser. Sie beschlagnahmten gewerkschaftliches Eigentum, misshandelten und verhafteten aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter. Für viele Engagierte war dies der Beginn jahrelanger Verfolgung und Unterdrückung. Deshalb gilt auch 85 Jahre danach: Nie wieder Faschismus!

mehr...

IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim besucht die Hannover Messe

Junge Metaller informieren sich über Ausbildung und Qualifizierung

  • 30.04.2018
  • Aktuelles, Jugend

Am 26.04.18 fand auf der Hannover Messe die Fachtagung der IG Metall zum Thema „Industrie 4.0 – Chance oder Gefahr für Innovative Arbeitsgestaltung?“ statt. Auch die IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim war sehr gut vertreten. Viele Betriebsräte und 12 Mitglieder des Ortsjugendausschusses waren der Einladung gefolgt.

mehr...


Drucken Drucken