IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2017/04/
18.01.2019, 17:01 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Verlängerung der Lebensarbeitszeit löst keine Arbeitsmarktprobleme

"Die Rente mit 67 war und ist eine große politische Fehlentscheidung.“

  • 05.04.2017
  • Aktuelles, Senioren

Hannover – Die IG Metall weist nachdrücklich die Behauptung des Arbeitgeberverbandes Niedersachsen-Metall zurück, die Regelung des Renteneintritts ab 63 Jahren ohne Abschläge bei 45 Jahren Beitragszahlung sorge für Verschärfungen auf dem Arbeitsmarkt.

mehr...

Podiumsdiskussion über die Zukunft der gesetzlichen Rente

IG Metall zeigt Flagge gegen ungerechte Sozialpolitik

  • 04.04.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie, Senioren

Henry Kirch, der Sprecher der Senioren der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim, begrüßte Anfang April im Namen der IG Metall die Bundestagsabgeordneten Ute Bertram (CDU), Ottmar von Holst (Bündnis 90/Die Grünen), Jutta Krellmann (Die Linke) und Bernd Westphal (SPD) vor 120 Zuhörern zur Podiumsdiskussion.

mehr...

Podiumsdiskussion mit den Bundestagsabgeordneten aus der Region über eine gerechte gesetzliche Rente am 4. April 2017 in Röllinghausen.

IG Metall: Podiumsdiskussion "Zusammen gegen soziale Kälte. Gerechte Politik für alle Generationen"

  • 03.04.2017
  • Aktuelles, Senioren

Alfeld-Hameln-Hildesheim - Unter dem Motto "IG Metaller fragen, Politiker antworten" begrüßt die IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim am kommenden Dienstag die Berliner Bundestagsabgeordneten Ute Bertram (CDU), Brigitte Pothmer (Bündnis 90/Die Grünen), Jutta Krellmann (Die Linke) und Bernd Westphal (SPD). Nach einem Vortrag von Dirk Neumann, Fachbereich Sozialpolitik beim Vorstand der IG Metall, freuen sich die Metaller auf einen spannende Diskussion mit den Bundestagsabgeordneten über die gesetzliche Altersrente.

mehr...


Drucken Drucken