IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/meldung/toleranz-festival-der-robert-bosch-gesamtschule-hildesheim/
19.10.2019, 17:10 Uhr

IG Metall

„Toleranz Festival“ der Robert-Bosch Gesamtschule-Hildesheim

  • 17.09.2019
  • Aktuelles, Jugend

Die Schüler und Lehrer der Robert-Bosch-Gesamtschule engagieren sich für eine offene und solidarische Gesellschaft.

Aufruf zum Toleranzfestival

Im Rahmen der Unesco Aktion “#Wirsindmehr“ haben sich die Schüler und Lehrer der Robert-Bosch-Gesamtschule für eine offene und solidarische Gesellschaft stark gemacht, indem sie ein Gruppenfoto mit entsprechender Botschaft veröffentlicht haben. 

Daraufhin hat die AFD begonnen den Vorfall als Instrumentalisierung durch den Schulleiter zu propagieren und spricht in diesem Zusammenhang von Zwang der Schüler und Kompetenzüberschreitung durch den Schulleiter. Diese Vorwürfe werden in den entsprechenden Onlineforen weiter eskaliert. Seitdem werden offene Drohungen und Anfeindungen gegen den Schulleiter formuliert.

Die IG Metall unterstützt das Toleranzfestival

Die Schülerinnen und Schüler reagierten couragiert. Sie solidarisierten sich mit dem Schulleiter und riefen das Toleranzfestival 2019 ins Leben. Verschiedene Schulen aus Niedersachsen werden sich beteiligen. „Das Engagement der Schülerinnen und Schüler an der Robert-Bosch-Gesamtschule für eine offene und solidarische Gesellschaft ist sehr beachtenswert“, zollt Uwe Mebs, der erste Bevollmächtigte der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim, ihnen Respekt. „Wir Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter stehen für das Zusammenhalten gegen Hass und Ausgrenzung. Unsere Alternative heißt Solidarität!“

Der Niedersächsische Ministerpräsident Stefan Weil hat mittlerweile die Schirmherrschaft übernommen und wirbt breit für die Veranstaltung vom 19. - 21. September 2019 an der Robert-Bosch-Gesamtschule. 

Die Veranstaltung geht mit mehreren Veranstaltungen über drei Tage. Die Auftaktveranstaltung findet am Donnerstag im Audimax der Stiftung Universität Hildesheim statt. Das Programm wird mit mehreren Veranstaltungen fortgesetzt. Prominente Unterstützung gibt es vom Musiker Jan Delay, welcher umsonst auf dem Festival in er Volksbankarena performen wird. Die Abschlussveranstaltung wird am Samstag in der Robert-Bosch-Gesamtschule durchgeführt. 

Detailliertere Informationen zu den Veranstaltungen https://toleranzfestival.de/

 

Es sind viele Besucher eingeplant. Deshalb rechnet die Schule mit hohen Kosten und bittet um Spenden.

Spendenkonto: 

Konto Inhaber: Robert-Bosch-Gesamtschule

IBAN: DE 48 259 50130 152599 1411

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

VWZ: Spende TF2019, IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim  

 

 

 

 

 

 

 

 


Drucken Drucken