IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
https://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/aktuelles/meldung/rosen-und-karten-zum-weltfrauentag/
24.03.2019, 06:03 Uhr

Internationaler Frauentag

Rosen und Karten zum Weltfrauentag

  • 11.03.2019
  • Aktuelles, Betriebe / Branchen

Vertrauensleute von Stiebel Eltron und Phoenix Contact Electronics feierten den 8. März mit einer kreativen Kartenverteilaktion.

Wichtige Anlässe sollten immer dazu genutzt werden, gute Ideen umzusetzen und ganz besonders am 8. März, dem Weltfrauentag. Dazu setzten sich die Vertrauenskörper von Stiebel Eltron und Phoenix Contact Electronics an einen Tisch und entwarfen eine Karte, um nicht nur über den mittlerweile gesetzlichen Feiertag mancherorts zu informieren, sondern auch, um diese mit einer politischen Botschaft zu versehen.

Vor dem Hintergrund der immer noch bundesweiten ungleichen Bezahlung zwischen Frauen und Männern, welche derzeit 21% beträgt (auch bekannt als „unbereinigte Lohnlücke“ oder „Gender Pay Gap“) ist ein Flyer herausgekommen, der zusammen mit Rosen in den beiden Betrieben verteilt wurde. „Die Aktion war ein voller Erfolg und kam bei unseren Kolleginnen sehr gut an“, berichtete Mirko Schön, Leiter des Vertrauenskörpers (VK) von Stiebel Eltron. „Wir hatten nicht nur die Dankbarkeit der Kolleginnen, sondern auch die Aufmerksamkeit und die Sympathie als VK an diesem Tag gewonnen“, fügte Schön hinzu. Ein Vertrauensmann von Phoenix Contact Electronics ergänzte: „Aber nicht nur das bloße Verteilen der Karten und Rosen sollte im Mittelpunkt der Aktion stehen, sondern auch unser Ansporn, uns weiterhin für die frauenpolitischen Themen als gewerkschaftliches Gremium zu engagieren. Daher appellieren wir an alle Kolleginnen, uns bei unserer Arbeit weiterhin zu unterstützen“.

Wer also Interesse an einer Mitarbeit oder weitere Ideen hat, kann sich an die Leiter des jeweiligen Vertrauenskörpers, den jeweiligen Betriebsräten wenden, der Kontakt wird über den zuständigen Gewerkschaftssekretär, Dr. Robert Wycislo (robert.wycislodon't want spam(at)igmetall.de) hergestellt.


Drucken Drucken