IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim
http://www.igmetall-alfeld-hameln-hildesheim.de/recht-rat/rentenberatung/
11.12.2017, 14:12 Uhr

Rentenberatung

Das Berufsleben neigt sich dem Ende zu, das Rentenalter nahezu erreicht. Was ist beim Übergang in die Altersrente zu beachten? Wie wirkt sich der vorgezogene Rentenbeginn auf meine Rente aus? Wie wird die Rente berechnet?

Unsere Rentenberater geben gern Auskunft und Rat zu den Fragen der Rentenversicherung. Er ist zum Beispiel beim Stellen von Anträgen behilflich.

Für Beratungsgespräche stehen die Kollegen Peter Brüning, Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover im Landkreis Hameln-Pyrmont und Diethelm Langer, Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Bund im Landkreis Hildesheim zur Verfügung.

Die Beratung ist für Mitglieder der IG Metall kostenlos.

Peter Brüning. Foto: IG Metall.

 Termine mit Peter Brüning können unter den nachfolgenden Rufnummern vereinbart werden:

  • Hameln: 0 51 51 - 9 36 68 - 0
  • Regionalbüro Alfeld: 0 51 81 - 84 61 - 0
  • Regionalbüro Hildesheim: 0 51 21 - 76 95 - 10
Diethelm Langer.

Der Kollege Diethelm Langer hat in Bad Salzdetfurth im Rathaus eine Sprechstunde eingerichtet. Sie findet  jede gerade Kalenderwoche Montags in der Zeit von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr statt. Die Anmeldung für ein Beratungsgespräch ist unbedingt erforderlich. Die Rufnummer lautet:

  • 0176 - 61 09 96 72.

Drucken Drucken